Kölner Blumengroßmarkt eine Frühaufsteher-Genossenschaft

Kölner Blumengroßmarkt eine Frühaufsteher-Genossenschaft

Wußten Sie, dass der Kölner Blumengroßmarkt eine Genossenschaft ist? Jeden Morgen werden im Kölner Blumengroßmarkt Tausende Schnittblumen, Topfpflanzen sowie Beet- und Balkonpflanzen frisch gepflückt angeboten und verkauft.

Floristen aus der gesamten Region finden im Großmarkt ein mehr als reichhaltiges Angebot. Gegründet wurde diese Genossenschaft von den Produzenten aus der rheinischen Region, welche ihren Kunden ein qualitativ hochwertiges und täglich frisches Angebot bieten.

Die Genossenschaft betreibt auch gezielte Werbemaßnahmen bezogen auf Hauptkauftage wie Muttertag oder Frühlingsanfang – so bietet diese Genossenschaft nicht nur ihren Mitgliedern sondern auch den Floristen der Region deutliche Mehrwerte.

Ein wunderschönes Beispiel, wie gemeinsames genossenschaftliches Frühaufstehen sich auszahlen kann.


Link:


http://www.bgm-koeln.de/

Schlagwörter



Kategorien




© 2013 Geno Portaltechnologie Impressum Haftungsausschluss Finden Sie uns auf Google+